JLIB_HTML_RESULTS_OF
JLIB_HTML_PAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Soziale Stiftungen und Vereine in Brandenburg
Kristina Hübener (Hg.), Andreas Ludwig (Hg.), René Schreiter (Hg.)

Soziale Stiftungen und Vereine in Brandenburg

Vom Deutschen Kaiserreich bis zur Wiederbegründung des Landes Brandenburg in der Bundesrepublik

Soziale Stiftungen und Vereine tragen als zivilgesellschaftliche Einrichtungen seit Jahrhunderten zum Gemeinwohl bei. Dieses Buch zeichnet die Entwicklung der Stiftungs- und Vereinslandschaft seit dem 19. Jahrhundert in Brandenburg nach. Weiterlesen

Fürsorge und Wohlfahrtspflege in Berlin 1800-1948
Kerstin Bötticher (Hg.)

Fürsorge und Wohlfahrtspflege in Berlin 1800-1948

Ein sachthematisches Quelleninventar. Teil 2 - Landesarchiv Berlin

Mit dem zweiten Teil des sachthematischen Quelleninventars zur Fürsorge und Wohlfahrtspflege in Berlin liegen erstmals sämtliche Berlin-brandenburgischen Archivbestände vor. Weiterlesen

Medizin trifft Geschichte
Kristina Hübener (Hg.), Detlev Hoffmeister (Hg.)

Medizin trifft Geschichte

Werner-Foßmann-Symposium 2010

»Medizin trifft Geschichte« versammelt die Ergebnisse eines Symposiums in Eberswalde aus Anlass der Jubiläen der beiden dortigen Krankenhäuser. Dieser Band zeigt die Entwicklung des Krankenhausbaus vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Ein zweiter Schwerpunkt des Bandes liegt auf »Ethische Fragen im Klinikalltag«. Weiterlesen

Alltag und Praxis der Zwangssterilisation
Susanne Doetz

Alltag und Praxis der Zwangssterilisation

Die Berliner Universitätsfrauenklinik unter Walter Stoeckel 1942–1944

Die Geschichte der Zwangssterilisation in Berlin - am Beispiel der renommierten I. Berliner Universitätsfrauenklinik. Weiterlesen

»Du hast die Pflicht, gesund zu sein.«
Thomas Beddies

»Du hast die Pflicht, gesund zu sein.«

Der Gesundheitsdienst der Hitler-Jugend 1933–1945

Die Erziehung einer gesunden und starken Jugend spielte in der Politik der Nationalsozialisten eine besondere Rolle. Thomas Beddies analysiert am Beispiel des Gesundheitsdienstes der Hitler-Jugend die konkreten Ausprägungen der völkischen Utopie vom »Neuen Menschen«. Weiterlesen

JLIB_HTML_RESULTS_OF
JLIB_HTML_PAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Leser, die nicht lesen können, sind ein Trost für Autoren, die nicht schreiben können.
Manfred Hinrich, (*1926)

Vorschau & Gesamtverzeichnis

Unbenannt 1

Unser Katalog für das Frühjahr 2017

Neuerscheinungen