Michele Caja

Michele Caja

Michele Caja, geboren in Mailand, Studium der Architektur am Politecnico di Milano (1992 Diplom) und an der TU in Dortmund, dort Zusammenarbeit mit Josef Paul Kleihues; 2005 Dissertation am Instituto Universitario di Architettura di Venezia (IUAV) über Berliner Architekturwettbewerbe der 20er Jahre; Arbeit in Architekturbüros zwischen Mailand, Wien und Berlin; 1994-1996 Mitwirkung bei internationalen Wettbewerbsbeteiligungen von Giorgio Grassi, dessen Assistent an der ETH-Zürich und in Mailand.

Im Verlag erschienen

Ludwig Mies van der Rohe Ludwig Mies van der Rohe
...zurück
Praktische Anwendung finden nicht die richtigsten Theorien, sondern die einfachsten Theorien.
Konrad Zuse (1910–1995)

Neuerscheinungen