Frank-Lothar Kroll

Frank-Lothar Kroll (Autor, Hg.)

Frank-Lothar Kroll, Prof. Dr. phil, geboren 1959, lehrt seit 2000 Europäische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts an der Technischen Universität Chemnitz. Er ist Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beraterkreises der Bundesstiftung »Flucht, Vertreibung, Versöhnung« und war langjähriges Mitglied in zahlreichen wissenschaftlichen Beiräten, u.a. des Instituts für Zeit geschichte München, des Deutschen Historischen Instituts Warschau und der Forschungsgemeinschaft 20. Juli 1944.

Autorenhomepage

Im Verlag erschienen

Identität und Differenz Identität und Differenz
Totalitäre Profile Totalitäre Profile
Geburt der Moderne Geburt der Moderne
Für Freiheit, Recht, Zivilcourage Für Freiheit, Recht, Zivilcourage
Zwei Staaten, eine Krone Zwei Staaten, eine Krone
...zurück
Nichts setzt dem Fortschritt der Wissenschaft mehr Hindernis entgegen, als wenn man zu wissen glaubt, was man doch nicht weiß. In diesen Fehler fallen gewöhnlich die schwärmerischsten Erfinder von Hypothesen.
G. C. Lichtenberg (1742-1799)

Neuerscheinungen