Burghard Ciesla

Burghard Ciesla

Burghard Ciesla, Dr. phil. habil., 1958-2020, habilitierter Zeithistoriker, lebte in Berlin und arbeitete freiberuflich für Lehre, Wissenschaft, Museen und Medien. Von ihm sind u.a. erschienen: »Freiheit wollen wir! Der 17. Juni 1953 in Brandenburg« (2003), »Als der Osten durch den Westen fuhr: Die Geschichte der Deutschen Reichsbahn in Westberlin« (2006) und »Zwischen den Zeilen: Geschichte der Zeitung ›Neues Deutschland‹« (2009).

Im Verlag erschienen

Protokoll einer Schließung Protokoll einer Schließung
Jagd und Macht Jagd und Macht
Arglistige Täuschung Arglistige Täuschung
...zurück
Nichts setzt dem Fortschritt der Wissenschaft mehr Hindernis entgegen, als wenn man zu wissen glaubt, was man doch nicht weiß. In diesen Fehler fallen gewöhnlich die schwärmerischsten Erfinder von Hypothesen.
G. C. Lichtenberg (1742-1799)

Neuerscheinungen