Susanne Doetz

Susanne Doetz

Susanne Doetz, Dr. med., Jahrgang 1966, studierte Medizin an der Charité in Berlin; Ärztin und Medizinhistorikerin; lange Jahre wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geschichte der Medizin und Ethik in der Medizin der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Forschungsschwerpunkte im Bereich der Geschichte der Medizin im Nationalsozialismus sowie der Geschichte der Eugenik und Humangenetik im 20. Jahrhundert.

Im Verlag erschienen

Walter Stoeckel und die I. Berliner Universitätsfrauenklinik im Nationalsozialismus Walter Stoeckel und die I. Berliner Universitätsfrauenklinik im Nationalsozialismus
Alltag und Praxis der Zwangssterilisation Alltag und Praxis der Zwangssterilisation
...zurück
In Bibliotheken fühlt man sich wie in der Gegenwart eines großen Kapitals, das geräuschlos unberechenbare Zinsen spendet.
J. W. von Goethe (1749-1832)

Neuerscheinungen