Kerstin Bötticher

Kerstin Bötticher (Hg.)

Kerstin Bötticher, geboren 1966, studierte an der Fachschule für Archivwesen Potsdam und an der Fachhochschule Potsdam. Sie arbeitet seit 1985 im Stadtarchiv Berlin, später Landesarchiv Berlin. Ihre Spezialgebiete sind die archivalische Überlieferung zur Baugeschichte, Schulgeschichte und zur Geschichte des Gesundheitswesens; die Verwaltungsgeschichte des Magistrats von Berlin. Veröffentlichungen zur Geschichte Berlins.

Im Verlag erschienen

Fürsorge und Wohlfahrtspflege in Berlin 1800-1948 Fürsorge und Wohlfahrtspflege in Berlin 1800-1948
...zurück
Praktische Anwendung finden nicht die richtigsten Theorien, sondern die einfachsten Theorien.
Konrad Zuse (1910–1995)

Neuerscheinungen