Hermann Wentker

Hermann Wentker

Prof. Dr. Hermann Wentker, geb. 1959. Studium der Geschichte und Germanistik an den Universitäten Erlangen und Bonn, 1990 Promotion. 1990-1993 Assistent am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte der Universität Bayreuth. Seit 1998 Leiter der Abteilung Berlin des Instituts für Zeitgeschichte München-Berlin. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Geschichte der britischen Außenpolitik im 19. Jahrhundert und zur DDR-Geschichte: „Zerstörung der Großmacht Russland? Die britischen Kriegsziele im Krimkrieg" (1993), „Justiz in der SBZ/DDR 1945-1953" (2001), „Außenpolitik in engen Grenzen. Die DDR im internationalen System" (2007).

Im Verlag erschienen

Hauptstadtanspruch und symbolische Politik Hauptstadtanspruch und symbolische Politik
...zurück
Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen.
Benjamin Franklin (1706-1790)

Neuerscheinungen