Lars Klingberg

Lars Klingberg (Hg.)

Lars Klingberg, geboren 1962 in Leipzig, Dr. phil., studierte Musikwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin und forscht als Musikwissenschaftler sowohl über zeitgeschichtliche Themen (vor allem über Musik und Politik in der DDR) als auch über die älteste Musikgeschichte der Region Berlin-Brandenburg. Von 2010 bis 2013 war er Mitarbeiter der Stiftung Händel-Haus in Halle (Saale), wo er an einem Forschungsprojekt zur Rezeptionsgeschichte Georg Friedrich Händels in den deutschen Diktaturen des 20. Jahrhunderts arbeitete.
 

Im Verlag erschienen

50 Jahre Berliner Singakademie 50 Jahre Berliner Singakademie
...zurück
Praktische Anwendung finden nicht die richtigsten Theorien, sondern die einfachsten Theorien.
Konrad Zuse (1910–1995)

Neuerscheinungen