Anna Lipphardt

Anna Lipphardt (Hg.)

studierte Internationale Beziehungen/Politikwissenschaft, Baltistik und Jüdischen Studien in Litauen, Deutschland und den USA. 1999 MA Jewish Studies an der University of Chicago, 2006 Promotion in Kulturwissenschaft an der Universität Potsdam, 2008-2011 Fellow am Kulturwissenschaftlichen Kolleg und am Zukunftskolleg der Universität Konstanz, Mitglied des Exzellenzclusters Kulturelle Grundlagen von Integration, seit April 2011 Juniorprofessorin und Leiterin der Forschungsgruppe COME – Cultures of Mobility in Europe.

Im Verlag erschienen

Der Ort des Judentums in der Gegenwart Der Ort des Judentums in der Gegenwart
...zurück
Nichts setzt dem Fortschritt der Wissenschaft mehr Hindernis entgegen, als wenn man zu wissen glaubt, was man doch nicht weiß. In diesen Fehler fallen gewöhnlich die schwärmerischsten Erfinder von Hypothesen.
G. C. Lichtenberg (1742-1799)

Neuerscheinungen