Hartmut Koschyk

Hartmut Koschyk (Hg.)

Hartmut Koschyk, geboren 1959, war u.a. von 1987 bis 1991 Generalsekretär des Bundes der Vertriebenen und von 2014 bis 2017 Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten. Er ist Stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft e. V

Im Verlag erschienen

Vertriebene in SBZ und DDR Vertriebene in SBZ und DDR
...zurück
Der Philosoph wird seine Führerrolle am besten spielen, wenn er der Theorie treu bleibt und sie nach besten Kräften zu fördern sucht.
Edith Stein (1891-1942)

Neuerscheinungen