Brandenburgischer Historischer Städteatlas Eberswalde
     
Kristina Hübener, Alexander Walberg, Jenny Wiese

Brandenburgischer Historischer Städteatlas Eberswalde

96 Seiten, 21,3 x 30 cm, Gebunden, 250 schw.-w. Abb.
April 2019
26,– €
zur Zeit nicht lieferbar
ISBN 978-3-95410-231-0
Bestellen

Mit dem Brandenburgischen Historischen Städteatlas liegt für die Stadt Eberswalde erstmals eine umfangreiche Edition kartographischer und schriftlicher Quellen vor.
Die Erfassung und Erschließung dieser Quellen liefert Daten, die wichtige Grundlagen zur Erforschung der topographischen und sozialen Geschichte Eberswaldes zur Verfügung stellen. Wissenschaftlich fundiert, aber zugleich allgemeinverständlich beschreibt der Band die Stadtgeschichte und ihre wichtigsten Zäsuren. Der umfangreiche Kartenteil wird durch zahlreiche historische Stadtansichten, Luftbilder und Fotografien ergänzt.
Mit über 90 Karten und Abbildungen und einer DVD-ROM.


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.deLibri.deSchweitzer-Online.deGeniaLokalWeltbild.deLehmans.de
Kristina Hübener

Kristina Hübener

Kristina Hübener, Dr. phil., geboren 1956, Humboldt- und Krupp-Stipentiatin, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Historischen Institut der Universität Potsdam; Leiterin der Arbeitsstelle Medizingeschichte mit dem Projekt »Sozialfürsorge in Brandenburg«. Zahlreiche Veröffentlichungen zur brandenburgisch-preußischen Geschichte.

Alexander Walberg

Alexander Walberg

Alexander Walberg M. A., geboren 1982, arbeitet und forscht als freier Historiker und Kartograph. Studium der Geschichte und Geographie (B.A.) und Geschichte (M.A.) in Osnabrück.
Forschungsschwerpunkt: Mittelalterliche Stadtgeschichte.

Jenny Wiese

Jenny Wiese

Dr. des. Jenny Wiese M. A., geboren 1986, ist als freie Archäologin und Lehrerin tätig. Studium der Altertumswissenschaften und der Prähistorischen Archäologie an der FU Berlin und der HU zu Berlin, 2018 Promotion an der BTU Cottbus-Senftenberg. Forschungsschwerpunkte: Archäologie des Mittelalters und Stadtgründung und Stadtentwicklung im Mittelalter.

Leseproben & Dokumente

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.
Isaac Newton (1643-1727)

Neuerscheinungen