HIGHLIGHTS

Psychiatrie in der DDR
Ekkehardt Kumbier (Hg.), Holger Steinberg (Hg.)

Psychiatrie in der DDR

Beiträge zur Geschichte

Die Psychiatrie in der DDR rückte in den letzten Jahren sukzessive in den Blickpunkt der historischen Forschung. Verschiedene Teilbereiche, wie etwa die Auseinandersetzung mit sozialpsychiatrischen Reformen, die Entwicklung der... Weiterlesen

Fürsorge in Brandenburg
Kristina Hübener (Hg.), Wolfgang Hofmann (Hg.), Paul Meusinger (Hg.)

Fürsorge in Brandenburg

Entwicklungen - Kontinuitäten - Umbrüche

Die Einführung von Hartz IV, die für breite Kreise der Bevölkerung zu einer völligen Veränderung des sozialen Status geführt hat, löste gravierende innergesellschaftliche... Weiterlesen

Ergebnisse 1 - 5 von 23
Seite 1 von 5
Krankenhäuser in Groß-Berlin
Urte Verlohren

Krankenhäuser in Groß-Berlin

Die Entwicklung der Berliner Krankenhauslandschaft zwischen 1920 und 1939

Die Studie beschreibt die Geschichte der Berliner Krankenhäuser ab 1920. Für die Zwischenkriegsjahre werden die Veränderungen über Neubauten, Schließungen, Umzüge, Erweiterungen, Trägerwechsel und nicht realisierte Planungen beschrieben. Weiterlesen

Psychiatrie in der DDR
Ekkehardt Kumbier (Hg.), Holger Steinberg (Hg.)

Psychiatrie in der DDR

Beiträge zur Geschichte

Die Psychiatrie in der DDR rückte in den letzten Jahren sukzessive in den Blickpunkt der historischen Forschung. Verschiedene Teilbereiche, wie etwa die Auseinandersetzung mit sozialpsychiatrischen Reformen, die Entwicklung der... Weiterlesen

Soziale Stiftungen und Vereine in Brandenburg
Kristina Hübener (Hg.), Andreas Ludwig (Hg.), René Schreiter (Hg.)

Soziale Stiftungen und Vereine in Brandenburg

Vom Dt. Kaiserreich bis zur Wiederbegründung des Landes Brandenburg in der Bundesrepublik

Soziale Stiftungen und Vereine tragen als zivilgesellschaftliche Einrichtungen seit Jahrhunderten zum Gemeinwohl bei. Seit dem Mittelalter in zahllosen Städten präsent, erlebten... Weiterlesen

Fürsorge und Wohlfahrtspflege in Berlin 1800-1948
Kerstin Bötticher (Hg.)

Fürsorge und Wohlfahrtspflege in Berlin 1800-1948

Ein sachthematisches Quelleninventar. Teil 2 - Landesarchiv Berlin

Mit dem zweiten Teil des sachthematischen Quelleninventars zur Fürsorge und Wohlfahrtspflege in Berlin liegen erstmals sämtliche Berlin-brandenburgischen Archivbestände mit Blick... Weiterlesen

Medizin trifft Geschichte
Kristina Hübener (Hg.), Detlev Hoffmeister (Hg.)

Medizin trifft Geschichte

Werner-Forßmann-Symposium 2010

»Medizin trifft Geschichte« versammelt die Ergebnisse eines Symposiums in Eberswalde aus Anlass der Jubiläen der beiden dortigen Krankenhäuser. Dieser Band zeigt die Entwicklung des Krankenhausbaus vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Ein zweiter Schwerpunkt des Bandes liegt auf »Ethische Fragen im Klinikalltag«. Weiterlesen

Ergebnisse 1 - 5 von 23
Seite 1 von 5
Lesen Sie doch Bücher! Einige von ihnen wurden speziell dafür geschrieben.
Michail Genin, (*1927), Autor

Online-Vorschau

Seiten aus bebra wissenschaft Vorschau H19 S001 024 WEB1Unser Katalog für den Herbst 2019

Neuerscheinungen