Sonntag, 26. Januar 2020

Matinée in der Pfortmühle

Hans-Jürgen Schmelzer mit »Verwaiste Felder«

Stadtbücherei in der Pfortmühle
Sudetenstr. 1
31785 Hameln

Uhrzeit: 11:15 Uhr

Hans-Jürgen Schmelzer erzählt in diesem Band anhand reichen Quellenmaterials vom Schicksal des Ortes Sachsendorf und seiner Bewohner nach 1945. Er spannt dabei einen erzählerischen Bogen von der Rückkehr der Menschen in ihr zerstörtes Dorf über die Jahre des Neuanfangs unter der kommunistischen Herrschaft bis in die heutige Zeit.
Das Buch würdigt die enormen Leistungen der Menschen beim Wiederaufbau ihrer Heimat und erzählt von den mitunter tragischen Lebensgeschichten der Neusiedler, die die Oderbruchregion entscheidend mitgestalteten.

 

Eintritt: 7,- € für Mitglieder (sonst 9,- €)


Verwaiste Felder

Verwaiste Felder

Schicksale im Oderbruch nach 1945



Der Philosoph wird seine Führerrolle am besten spielen, wenn er der Theorie treu bleibt und sie nach besten Kräften zu fördern sucht.
Edith Stein (1891-1942)

Neuerscheinungen