Die Charité in Berlin
     
Volker Hess (Hg.)

Die Charité in Berlin

Fotografien um 1910

24 x 22 cm, Gebunden
Mai 2010
24,95 €
vergriffen
ISBN 978-3-8148-0177-3

Die Charité ist – als versorgendes Krankenhaus wie auch als medizinische Forschungseinrichtung – seit ihrer Gründung 1710 einzigartig in Deutschland und historisch von weltweiter Bedeutung. Der Band unternimmt einen fotografischen Rundgang durch die Charité um 1910 und versammelt Aufnahmen von Architektur, medizinischer Forschung und Betreuung sowie von den Menschen, die das berühmteste Krankenhaus Deutschlands prägten. Dabei entsteht ein beispielloses und ästhetisch eindrucksvolles Bild der Medizin- und Kulturgeschichte Berlins zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Über 70 historische Fotografien und Abbildungen – mit Texten zu Entstehung und Hintergründen der seit 1910 erstmals veröffentlichten Aufnahmen.


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.debuecher.deLehmans.deSchweitzer-Online.deWeltbild.de
Volker Hess

Volker Hess

Volker Hess, Prof. Dr. phil., studierte Philosophie und Medizin in Konstanz und Berlin. Ab 1993 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte der Medizin der Freien Universität Berlin. Nach seiner Habilitation (1999) im Fach Geschichte und Theorie der Medizin war er für ein Jahr als Karl Schädler Research Fellow am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte tätig. Seit Sommer 2004 ist er Direktor des Instituts für Geschichte der Medizin und Ethik in der Medizin der Charité.

Pressestimmen

»Die Fotografien des Bildbandes faszinieren den Betrachter, da sie sehr gut die Stimmung im Krankenhaus auf den Betrachter transportieren. ... Es macht Spaß, in diesen alten Fotos zu blättern und sich vorzustellen, wie die medizinische Behandlung vor einhundert Jahren aussah.«

suite.de

»Die Berliner Medizin zu ihrer Glanz- und Blütezeit.«

Der Nordberliner

Leseproben & Dokumente

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
Man liest gern die Werke der Alten, um andere Vorurteile kennenzulernen.
Baron de la Brède et de Montesquieu, (*1755)

Neuerscheinungen