Ankunft in Deutschland
     
Jan Ingo Grüner

Ankunft in Deutschland

Die Intellektuellen und die Berliner Republik

328 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, Paperback
Juli 2012
30,– €
vergriffen
ISBN 978-3-95410-004-0

Die Umbruchsereignisse der Jahre 1989/90 forderten die Intellektuellen in Deutschland auf zweifache Weise heraus. Mit der deutschen Einheit stellte sich unter der Chiffre einer 'Berliner Republik' die Frage nach dem nationalen Selbstverständnis ein weiteres Mal. Im Zuge der Ereignisse geriet zudem die intellektuelle Position einer kritisch-postnationalen Haltung in Bedrängnis, die am Ende der alten Bundesrepublik die Debatte dominiert hatte. In seiner Dissertation geht Jan Ingo Grüner der Frage nach, wie sich das nationale Selbstverständnis mit der Herausprägung der Berliner Republik gewandelt hat. Sein Buch bietet ein weites Panorama der intellektuellen Debatten, in deren Zentrum der Umgang mit der nationalsozialistischen Vergangenheit, die neuen außenpolitischen Herausforderungen sowie die Reform der Sozialsysteme stehen. Zudem diskutiert Grüner die Veränderungen in der öffentlichen Rolle wie in der Selbstwahrnehmung der Intellektuellen.


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.deLibri.deSchweitzer-Online.deGeniaLokalWeltbild.de
Jan Ingo Grüner

Jan Ingo Grüner

Jan Ingo Grüner, geboren 1978, studierte Politikwissenschaft in Heidelberg, München und Berlin sowie Verwaltungswissenschaften in Speyer. Er promovierte im Fach Neue Geschichte an der Freien Universität Berlin.

Leseproben & Dokumente

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
Praktische Anwendung finden nicht die richtigsten Theorien, sondern die einfachsten Theorien.
Konrad Zuse (1910–1995)

Neuerscheinungen