Der be.bra wissenschaft verlag ist ein unabhängiger Verlag mit Büchern aus den Bereichen Geschichte/Zeitgeschichte, Kulturgeschichte, Medizingeschichte, Jüdische Geschichte und vielem mehr.

Unsere Titel erhalten Sie überall im Buchhandel - oder direkt über unsere Seite. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 


Buchtipp

Emil Kloth (1864-1943)
Rüdiger Zimmermann

Emil Kloth (1864-1943)

Vom marxistischen Gewerkschaftsvorsitzenden zum bekennenden Nazi

Emil Kloth, von 1904 bis 1919 Vorsitzender des Deutschen Buchbinder-Verbandes, hat in der Historiographie der Gewerkschaften bislang kaum Aufmerksamkeit erfahren. Bekannt ist er...
Weiterlesen

Buchtipp

Gedächtnislabore
Thalia Gigerenzer

Gedächtnislabore

Wie Heimatmuseen in Ostdeutschland an die DDR erinnern

Thalia Gigerenzer hat fünf ostdeutsche Heimatmuseen – in Eisenhüttenstadt, Müllrose, Wittenberge, Wittstock und Berlin-Marzahn – und ihre Ausstellungen zur DDR untersucht. Entstanden ist eine Momentaufnahme von der Vielfalt der Erinnerung an die DDR, gut 20 Jahre nach dem Fall der Mauer.
Weiterlesen

Buchtipp

Unter Nazis?
Alexander Hoerkens

Unter Nazis?

Die NS-Ideologie in den abgehörten Gesprächen deutscher Kriegsgefangener in England 1939–1945

Tausende deutscher Kriegsgefangener wurden zwischen 1939 und Kriegsende 1945 vom britischen Nachrichtendienst abgehört – vom Gefreiten bis zum General, vom Luftwaffenpiloten bis...
Weiterlesen

Der Philosoph wird seine Führerrolle am besten spielen, wenn er der Theorie treu bleibt und sie nach besten Kräften zu fördern sucht.
Edith Stein (1891-1942)

Online-Vorschau

Seiten aus bebra wissenschaft Vorschau H19 S001 024 WEB1Unser Katalog für den Frühjahr 2020
als PDF oder als interaktiven Katalog zum Blättern

News

Frühjahrs-Vorschau 2020

Die Neuerscheinungen und das Gesamtverzeichnis des be.bra wissenschaft verlages im Frühjahr 2020 sind online. 

Hier gibt es die Vorschau als PDF oder als interaktiven Katalog zum Blättern:

Weiterlesen ...

Neuerscheinungen