Der be.bra wissenschaft verlag ist ein unabhängiger Verlag mit Büchern aus den Bereichen Geschichte/Zeitgeschichte, Kulturgeschichte, Medizingeschichte, Jüdische Geschichte und vielem mehr.

Unsere Titel erhalten Sie überall im Buchhandel - oder direkt über unsere Seite. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 


Buchtipp

Sehnsucht im Koffer
Jeton Neziraj, Timon Perabo

Sehnsucht im Koffer

Geschichten der Migration zwischen Kosovo und Deutschland

In »Sehnsucht im Koffer« sprechen neun Kosovaren darüber, wie sich ihr Leben verändert hat, als sie nach Deutschland kamen, auf welche Weise sie sich hier verwirklichen konnten und wo es ihnen verwehrt blieb.
Weiterlesen

Buchtipp

Die Charité zwischen Ost und West 1945-1992
Rainer Herrn (Hg.), Laura Hottenrott (Hg.)

Die Charité zwischen Ost und West 1945-1992

Zeitzeugen erinnern sich

Der vorliegende Band zeigt das Ineinandergreifen der verschiedenen politischen Ebenen der DDR in der Charité. Namhafte Historiker diskutieren die politische Bedeutung dieser Ära.
Weiterlesen

Buchtipp

Der dunkle Ort
Dirk von Nayhauß, Maggie Riepl

Der dunkle Ort

25 Schicksale aus dem DDR-Frauengefängnis Hoheneck

Es war ein dunkler Ort, das Frauenzuchthaus Hoheneck – eine Festung mit hohen Mauern, Stacheldraht und Elektrozäunen. Hier sperrte die DDR Republikflüchtlinge und Regimekritikerinnen ein. Das Gefängnis Bautzen wurde zum Synonym für die düstere Seite der DDR, Hoheneck aber kennt kaum jemand.
Weiterlesen

Nichts setzt dem Fortschritt der Wissenschaft mehr Hindernis entgegen, als wenn man zu wissen glaubt, was man doch nicht weiß. In diesen Fehler fallen gewöhnlich die schwärmerischsten Erfinder von Hypothesen.
G. C. Lichtenberg (1742-1799)

News

25 Jahre Universtät Potsdam

Am 3. Juni stellt Prof. Dr. Manfred Görtemaker sein Buch "25 Jahre Universität Potsdam" in der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam vor und eröffnet damit die vom 6. bis zum 11. Juni dauernde Aktionswoche "Uni findet Stadt".

Weiterlesen ...

Neuerscheinungen