HIGHLIGHTS

Die China-Strategie
Yu Zhang

Die China-Strategie

Erfolgreiches Networking im Reich der Mitte

Das Schaubild eines normalen Netzwerks chinesischer Art kann wie ein verwirrendes Vogelnest aussehen, das im ersten Augenblick keine klaren Strukturen aufweist. »Die China-Strategie« vermittelt die Kunst des professionellen und erfolgreichen Networkings in China auf allen Ebenen. Weiterlesen

Herzberge
Herbert G. Loos

Herzberge

Die Geschichte des psychiatrischen Krankenhauses Berlin-Herzberge von 1893 bis 1993

1893 wurde bei Lichtenberg bei Berlin mit der »Irrenanstalt Herzberge« die zweite große psychiatrische Anstalt Berlins eröffnet, die sich rasch einen guten Ruf erarbeitete. Eine »Sozialgeschichte des Irrenhauses« am Beispiel des Krankenhauses Herzberge. Weiterlesen

Ergebnisse 1 - 5 von 173
Seite 1 von 35
Totalitäre Profile
Frank-Lothar Kroll

Totalitäre Profile

Zur Ideologie des Nationalsozialismus und zum Widerstandspotenzial seiner Gegner

Die historische Forschung hat sich in den vergangenen Jahren verstärkt um eine Rekonstruktion dessen bemüht, was als »nationalsozialistische Weltanschauung« lange Zeit kaum eingehender diskutiert wurde und daher in seinen fatalen Konsequenzen immer wieder unterschätzt worden ist. Weiterlesen

»Ein stiller Diplomat«
Martin Otto

»Ein stiller Diplomat«

Ulrich E. Biel im Gespräch über die Berliner Nachkriegspolitik

Im Jahr 1989 führte der Journalist und Filmemacher Rainer Ott für das Hörfunkprogramm des »Sender Freies Berlin« ein ausführliches Interview mit dem Berliner Rechtsanwalt, Notar und Politiker Ulrich E. Biel. Biel galt als... Weiterlesen

Arbeit vor Rente
Carolin Wiethoff

Arbeit vor Rente

Soziale Sicherung bei Invalidität und berufliche Rehabilitation in der DDR (1949–1989)

Schon vor der Staatsgründung legte die SED die Grundlagen für ein neues System der sozialen Sicherung und wandelte den traditionellen Wohlfahrtsstaat in einen »workfarestate« um. Carolin Wiethoff richtet den Blick auf die Auswirkungen... Weiterlesen

»Abbruch und Neubau«
David Koser

»Abbruch und Neubau«

Die Entstehung der Berliner City

Die vorliegende Arbeit untersucht erstmals den Prozess der Citybildung in Berlin zwischen der Reichsgründung im Jahr 1871 und dem Zweiten Weltkrieg. Weiterlesen

Julius von Voß
Rüdiger von Voss

Julius von Voß

Offizier, Aufklärer und Schriftsteller im Zeitalter der Revolutionen

Auf Grundlage einer breiten, zum Teil erstmals ausgewerteten Quellenbasis bietet die vorliegende Biographie einen fundierten Überblick über die Herkunft und den Lebenslauf des lange in Vergessenheit geratenen Autors. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht dabei sein militärtheoretisches Werk. Weiterlesen

Ergebnisse 1 - 5 von 173
Seite 1 von 35
Der lebenswidrige Mißbrauch, die reaktionäre Ausbeutung antiliberaler Ideen kann nicht siegreich sein.
Thomas Mann (1875-1955)

Vorschau & Gesamtverzeichnis

Unbenannt 1

Unser Katalog für das Frühjahr 2017

Neuerscheinungen