JLIB_HTML_RESULTS_OF
Das journalistische und literarische Werk von Klaus Schlesinger 1960 bis 1980

Anfang der 1970er-Jahre engagierte sich eine Gruppe junger DDR-Autorinnen und Autoren für eine kritische, öffentliche Auseinandersetzung mit den Widersprüchen des realsozialistischen Alltags. Klaus Schlesinger (1937–2001) war neben Ulrich Plenzdorf und Jurek Becker einer ihrer profiliertesten Akteure. Weiterlesen

JLIB_HTML_RESULTS_OF
Nichts setzt dem Fortschritt der Wissenschaft mehr Hindernis entgegen, als wenn man zu wissen glaubt, was man doch nicht weiß. In diesen Fehler fallen gewöhnlich die schwärmerischsten Erfinder von Hypothesen.
G. C. Lichtenberg (1742-1799)

Neuerscheinungen