HIGHLIGHTS

Immunologie im »kleinen Staat« DDR
Sophie Meyer

Immunologie im »kleinen Staat« DDR

Die tumorimmunologische Grundlagenforschung in Berlin-Buch 1948–1984

Sophie Meyer untersucht die Geschichte der Tumorimmunologie in der DDR als Beispiel für naturwissenschaftliche Forschung im ehemaligen Ostblock während des Kalten Krieges … Weiterlesen

Wiedergeburt von Baumgiganten
Karola Weber (Hg.), Claudius Wecke (Hg.)

Wiedergeburt von Baumgiganten

Vermehrung wertvoller Gehölze als Instrument der Gartendenkmalpflege und des Naturschutzes

Früher oder später lässt sich ein Absterben bedeutender Gehölze nicht vermeiden. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage, inwieweit besondere genetische Eigenschaften von Gehölzen dokumentierbar sind sowie wann und durch welche Vermehrungsmethoden ein Gen-Erhalt aus gartendenkmalpflegerischer und naturschutzfachlicher Sicht anzustreben ist. Weiterlesen

Ergebnisse 1 - 5 von 220
Seite 1 von 44
Broiler – Schwalbe – Plattenbau
Corinna Junker (Hg.), Thomas Mietk (Hg.), Christina Orphal (Hg.)

Broiler – Schwalbe – Plattenbau

Lübben in Bildern 1960–1989

Nach dem Zusammenbruch der DDR ging es für die Lübbener Bürgerinnen und Bürger zuerst um das Vorwärts, das Ankommen in der BRD. Die graue Stadt im Spreewald sollte zu einem lebendigen,... Weiterlesen

Theodor Poretschkin
Laslo Mago, Sebastian Rosenboom

Theodor Poretschkin

Die Lebenserinnerungen eines Nachrichtenoffiziers in Abwehr und Reichssicherheitshauptamt

Das Leben Theodor Poretschkins (1913–2006) spiegelt in beeindruckender Weise die Wendungen im Europa des 20. Jahrhunderts wider. 1913 als Sohn eines russischen Bankkaufmanns und einer deutschen... Weiterlesen

Krankenhäuser in Groß-Berlin
Urte Verlohren

Krankenhäuser in Groß-Berlin

Die Entwicklung der Berliner Krankenhauslandschaft zwischen 1920 und 1939

1920 trat das Gesetz über die Bildung einer neuen Stadtgemeinde Berlin in Kraft. Berlin wurde dadurch die zweitgrößte Stadt der Welt, die größte Europas. Zur Daseinsvorsorge der nunmehr doppelt so... Weiterlesen

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
Christian Fuhrmeister, Manfred Hettling, Wolfgang Kruse, Bernd Ulrich

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Entwicklungslinien und Probleme

Der Band bietet erstmals eine fundierte Geschichte der Gefallenengräber und des Kriegstotengedenkens in Deutschland. Als private Organisation mit staatlichem Auftrag hat der Volksbund Deutsche... Weiterlesen

Der Landkreis Barnim
Brigitta Heine (Hg.), Klaus Neitmann (Hg.)

Der Landkreis Barnim

Eine Kreiskunde

Der Landkreis Barnim wurde 1993 im Rahmen der Kreisreform im Land Brandenburg aus den Kreisen Eberswalde und Bernau gebildet. Kreisstadt und Sitz der Verwaltung ist die Stadt Eberswalde.
Der... Weiterlesen

Ergebnisse 1 - 5 von 220
Seite 1 von 44
Der lebenswidrige Mißbrauch, die reaktionäre Ausbeutung antiliberaler Ideen kann nicht siegreich sein.
Thomas Mann (1875-1955)

Online-Vorschau

Seiten aus bebra wissenschaft Vorschau H19 S001 024 WEB1Unser Katalog für den Herbst 2019

Neuerscheinungen