Die Neuerscheinungen und das Gesamtverzeichnis des be.bra wissenschaft verlages im Herbst 2018 sind online. Hier gibt es die Vorschau als PDF oder als interaktiven Katalog zum Blättern.
Viel Freude beim Stöbern in unserem neuen Programm!

 

Sie ist da! Ab jetzt kann man online einen Blick in unsere Programmvorschau für das Frühjahr 2018 werfen. Hier gibt es die Vorschau als PDF oder als interaktiven Onlinekatalog zum Blättern.
Viel Freude beim Stöbern in unserem neuen Programm!

 

Das Buch »Fluchtpunkt Film« von Alina Laura Tiews ist nominiert für den mit 10.000 Euro dotierten Opus Primum 2017, den Preis der Volkswagen Stiftung für die beste wissenschaftliche Nachwuchspublikation des Jahres. Alle zehn Titel auf der Shortlist hätten nicht nur durch ihre besonders hohe wissenschaftliche Qualität überzeugt, so die Mitteilung, sondern auch dadurch, dass sie gut lesbar und einem breiten Publikum verständlich sind. Aus der Shortlist wird am 9. Oktober 2017 der Preisträger bestimmt, die Preisverleihung erfolgt gemeinsam mit der Vergabe des NDR Kultur Sachbuchpreises am 22. November in Hannover.

Im Juni 1867 wurde die Künstlerin Käthe Kollwitz geboren. Als Grafikerin und Bildhauerin schuf sie ein Werk, das jenseits der häufig wechselnden Stilrichtungen die Kunst in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts maßgeblich prägte.

Mit einem Besucherrekord ging am 26. März die diesjährige Leipziger Buchmesse zu Ende. 285.000 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich über die aktuellen Neuerscheinungen deutscher und internationaler Verlage zu informieren.
In Bibliotheken fühlt man sich wie in der Gegenwart eines großen Kapitals, das geräuschlos unberechenbare Zinsen spendet.
J. W. von Goethe (1749-1832)

Neuerscheinungen