Ergebnisse 56 - 60 von 104
Seite 12 von 21
\"Land in Sicht?\"
Sven Schultze

"Land in Sicht?"

Agrarexpositionen in der deutschen Systemauseinandersetzung

"Land in Sicht": Das bedeutete eine lange Tradition landwirtschaftlicher Ausstellungen, auf denen Städter mit der ländlichen Lebensweise in Berührung kamen. Im Kalten Krieg hieß... Weiterlesen

Emil Kloth (1864-1943)
Rüdiger Zimmermann

Emil Kloth (1864-1943)

Vom marxistischen Gewerkschaftsvorsitzenden zum bekennenden Nazi

Emil Kloth, von 1904 bis 1919 Vorsitzender des Deutschen Buchbinder-Verbandes, hat in der Historiographie der Gewerkschaften bislang kaum Aufmerksamkeit erfahren. Bekannt ist er... Weiterlesen

Reisen in die Zukunft
Michael C. Bienert

Reisen in die Zukunft

Die USA-Besuche des Berliner Magistrats 1929

Im Jahr 1929 besuchten zwei Delegationen des Berliner Magistrats die USA. Den offiziellen Anlass zu den Fahrten bildete eine Einladung des New Yorker Bürgermeisters James J.... Weiterlesen

Herzberge
Herbert G. Loos

Herzberge

Die Geschichte des psychiatrischen Krankenhauses Berlin-Herzberge von 1893 bis 1993

1893 wurde bei Lichtenberg bei Berlin mit der 'Irrenanstalt Herzberge' die zweite große psychiatrische Anstalt Berlins eröffnet, die sich rasch einen guten Ruf erarbeitete. Nach... Weiterlesen

Als deutscher Jude im Ersten Weltkrieg
Martin Albrecht, Andreas Meyer

Als deutscher Jude im Ersten Weltkrieg

Der Fabrikant und Offizier Otto Meyer

Dieses Buch zeigt den Ersten Weltkrieg durch die Augen eines jüdischen Offiziers: des preußischen Fabrikanten Otto Meyer. Nicht die großen politischen Geschehnisse stehen hier im... Weiterlesen

Ergebnisse 56 - 60 von 104
Seite 12 von 21
Man liest gern die Werke der Alten, um andere Vorurteile kennenzulernen.
Baron de la Brède et de Montesquieu, (*1755)

Online-Vorschau

Seiten aus bebra wissenschaft Vorschau H19 S001 024 WEB1Unser Katalog für den Herbst 2020
als PDF oder als interaktiven Katalog zum Blättern

Neuerscheinungen